Aktuelles & Steuernews

News & Newsletter

28.09.2016

Vorsteueraufteilung bei gemischt genutzten Gebäuden

BFH Pressemitteilung Nr 63/2016, vom 28.09.2016

Vorsteueraufteilung bei gemischt genutzten Gebäuden

BFH Urteil vom 10.8.2016 XI R 31/09

Der XI. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) hat mit Urteil vom 10. August 2016 XI R 31/09 mehrere Rechtsfragen zur Vorsteueraufteilung bei Eingangsleistungen für ein gemischt genutztes Gebäude sowie zur Berichtigung des Vorsteuerabzugs entschieden.

weiterlesen »



28.09.2016

Gebäudesanierung: Anschaffungsnahe Herstellungskosten anstelle Sofortabzug

BFH Urteil vom 14.6.2016 IX R 25/14

Gebäudesanierung: Anschaffungsnahe Herstellungskosten anstelle Sofortabzug

Urteil vom 14.6.2016 IX R 25/14
Urteil vom 14.6.2016 IX R 15/15
Urteil vom 14.6.2016 IX R 22/15

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit drei Urteilen vom 14. Juni 2016 IX R 25/14, IX R 15/15 und IX R 22/15 den Begriff der „Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen“ in § 6 Abs. 1 Nr. 1a des Einkommensteuergesetzes (EStG) für die Fälle konkretisiert, in denen in zeitlicher Nähe zur Anschaffung neben sonstigen Sanierungsmaßnahmen reine Schönheitsreparaturen durchgeführt werden.

weiterlesen »



10.08.2016

Kompensation des Mehrergebnisses einer Außenprüfung durch Investitionsabzugsbetrag

BFH Pressemitteilung Nr. 54/2016 vom 10. August 2016

Kompensation des Mehrergebnisses einer Außenprüfung durch Investitionsabzugsbetrag

Urteil vom 23.3.2016 IV R 9/14

Ein Investitionsabzugsbetrag darf nach einem Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) vom 23. März 2016 IV R 9/14 nicht allein deshalb versagt werden, weil der Antrag erst nach einer Außenprüfung gestellt wird. Die Steuervergünstigung kann danach entgegen der Auffassung der Finanzverwaltung zur Kompensation eines Steuermehrergebnisses der Außenprüfung eingesetzt werden.

weiterlesen »



06.07.2016

Umsatzsteuer: Anforderungen an zum Vorsteuerabzug berechtigende Rechnungen

Umsatzsteuer: Anforderungen an zum Vorsteuerabzug berechtigende Rechnungen

Umsatzsteuer: Anforderungen an zum Vorsteuerabzug berechtigende Rechnungen

Beschluss vom 6.4.2016 V R 25/15

Beschluss vom 6.4.2016 XI R 20/14

Quelle: BFH Pressemitteilung Nr. 46 vom 06. Juli 2016

Die beiden Umsatzsteuersenate des Bundesfinanzhofs (BFH) haben mit zwei am selben Tag getroffenen Vorabentscheidungsersuchen den Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) um die Klärung der Anforderungen gebeten, die im Umsatzsteuerrecht an eine ordnungsgemäße Rechnung zu stellen sind, damit der Leistungsempfänger zum Vorsteuerabzug berechtigt ist.

weiterlesen »



15.06.2016

Häusliches Arbeitszimmer rechtfertigt nicht Berücksichtigung der Aufwendungen für Nebenräume

BFH Urteil vom 17.2.2016 X R 26/13

Häusliches Arbeitszimmer rechtfertigt nicht Berücksichtigung der Aufwendungen für Nebenräume

Urteil vom 17.2.2016 X R 26/13
Quelle BFH Pressemitteilung Nr. 43/2016 vom 15. Juni 2016

weiterlesen »



04.05.2016

Doppelte AfA bei Bebauung des Ehegattengrundstücks

Urteil vom 09.03.16 X R 46/14

Doppelte AfA bei Bebauung des Ehegattengrundstücks

Urteil vom 09.03.16 X R 46/14
BFH Pressemitteilung Nr. 35 vom 04. Mai 2016

weiterlesen »



20.04.2016

Fahrtkosten bei Vermietung und Verpachtung regelmäßig in voller Höhe abziehbar

BFH Pressemitteilung Nr. 34 vom 20. April 2016

Fahrtkosten bei Vermietung und Verpachtung regelmäßig in voller Höhe abziehbar

weiterlesen »



23.03.2016

BFH missbilligt Arbeitszeitkonto für Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH

BFH missbilligt Arbeitszeitkonto für Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH

BFH missbilligt Arbeitszeitkonto für Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH

weiterlesen »



23.01.2013

BFH erweitert den Kreis der Freiberufler im Bereich der elektronischen Datenverarbeitung

Urteil vom 22.09.09 VIII R 31/07
Urteil vom 22.09.09 VIII R 63/06
Urteil vom 22.09.09 VIII R 79/06

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Urteil vom 22. September 2009 VIII R 31/07 entschieden, dass ein Diplom- Ingenieur (Studienrichtung technische Informatik), der als Netz- oder Systemadministrator eine Vielzahl von Servern betreut, den Beruf des Ingenieurs ausübt und mithin freiberufliche, nicht der Gewerbesteuer unterliegende Einkünfte erzielt.

weiterlesen »



21.01.2013

Aufteilung von Aufwendungen für eine gemischt veranlasste Fortbildungsveranstaltung

Urteil vom 21.04.10 VI R 66/04

Mit Urteil vom 21. April 2010 VI R 66/04 hat der Bundesfinanzhof (BFH) in Änderung seiner bisherigen Rechtsprechung entschieden, dass Aufwendungen eines Arztes für die Teilnahme an einem Fortbildungskurs, der mit bestimmten Stundenzahlen auf die Voraussetzungen zur Erlangung der Zusatzbezeichnung

weiterlesen »



In den News blättern: « zurück |    Seite 1 von 6    | weiter »

Frage?
Dann rufen Sie an...



Wednesday, 12. December 2018

Steuerberater Detlef Hähnel für Potsdam, Schwielowsee/ Caputh
DSC00845.jpg